Bundesweiter Vorlesetag

Vorlesen ist eine wunderbare Sache: Für alle, die vorgelesen bekommen - aber auch für diejenigen, die vorlesen. Jedes Jahr findet deshalb der bundesweite Vorlesetag statt, eine Initiative von "Wir lesen vor" der Wochenzeitschrift DIE ZEIT und der Stiftung Lesen. Viele begeisterte Vorleser engagieren sich jedes Jahr am bundesweiten Vorlesetag und lesen in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken und Buchhandlungen.

"An diesem Tag tauchen in Eurer Schule vielleicht Erwachsene auf – Politikerinnen, Fußballer oder Schauspielerinnen –, die Euch etwas vorlesen wollen. Eine schöne Abwechslung, wenn eigentlich Mathestunde wäre! 8000 Menschen, nicht nur Prominente, sind am »Vorlesetag« in Deutschland unterwegs, um für Bücher und Geschichten, für das Lesen und Vorlesen zu werben. Die ZEIT hat diesen Tag mit organisiert. Warum uns das Vorlesen so wichtig ist? Weil es für Kinder schön ist, wirklich gute Geschichten zu hören – Eltern sich aber zu selten Zeit zum Vorlesen nehmen. Besonders Väter behaupten gern, sie hätten viel zu viel zu tun (das haben sie in einer Befragung zugeben). Zerrt Eure Eltern deshalb weg vom Schreibtisch oder von der Fußballübertragung! Sagt ihnen zum Beispiel: Wer viel vorgelesen bekommt, ist besser in der Schule." (aus: DIE ZEIT vom 12.11.2009)

"Nicht nur für Kinder ist es wunderbar, vorgelesen zu bekommen. Auch erwachsene Freunde und Partner können in Geschichten eintauchen, indem einer vorliest und einer hört zu. Aber für Kinder ist es geradezu unverzichtbar. Der erste Kontakt mit Literatur, mit anderen Leben, die ersten Spaziergänge der Phantasie...Nichts war schöner in meiner Kindheit, als wenn sich meine Mutter an mein Bett setzte und anfing: 'Es war einmal...'." (Elke Heidenreich, renommierte Schriftstellerin und Journalistin)

"Neben dem Elternhaus ist die Grundschule die zweite Institution, die darüber entscheidet, ob ein Kind zum Leser wird. Der amerikanische Erziehungswissenschaftler Bruno Bettelheim hat darauf hingewiesen, welche ungeheure psychologische Bedeutung Schuleintritt und Lesenlernen für Kinder haben: »Da die Schule speziell für das Kind und seine Altersgenossen geschaffen wurde, tendiert es dazu, seine Ansichten über die Gesellschaft nach seinen Erfahrungen über die Schule zu bilden. Ihm wird schnell klar, dass unter allem, was man in der Schule lernt, nichts so wichtig ist wie das Lesen. Deshalb ist es so entscheidend, wie es gelehrt wird: Die Erfahrungen beim Lesenlernen sind ausschlaggebend dafür, welche Einstellung das Kind später zum Lernen ganz allgemein haben wird.«" (Die Zeit vom 12.11.2009)

Mehr Infos zur Aktion: http://www.wirlesenvor.de/

16.11.18 Bundesweiter Vorlesetag für alle Klassen

Auch dieses Jahr machen wir natürlich beim bundesweiten Vorlesetag wieder mit.

In unsrer Schule wird von 10:45 Uhr bis ca. 12:15 in allen Klassen vorgelesen.

Wer Lust hat vor Kindern der ersten bis sechsten Klasse vorzulesen, kann sich bis zum 28.09. in der Schulbücherei melden:

buechereiatnuertingen-grundschule.de

Es wird sicher wieder ein großer Spass.

 

 

17.11.17: Bundesweiter Vorlesetag für alle Klassen

Natürlich wollen wir 2017, dann zum zehnten Mal, beim Bundesweiten Vorlesetag dabei sein. Wie immer organisieren wir auch dieses mal für alle Klassen eine Vorleserinn oder einen Vorleser.

 

 

18.11.16: Bundesweiter Vorlesetag für alle Klassen

Auch in diesem Jahr sind wir, nun schon zum neunten Mal, wieder dabei: Am Bundesweiten Vorlesetag für alle Klassen. 24 VorleserInnen kommen an diesem Tag ab 10.50 Uhr in die Schule und lesen in allen Klassen vor.

20.11.15: Bundesweiter Vorlesetag - großer Erfolg

Bereits zum achten Mal beteiligte sich die Nürtingen-Grundschule: 24 Vorleser*innen kamen am Bundesweiten Vorlesetag zu uns zu Besuch in alle Klassen. Überall wurde mit Begeisterung vorgelesen und zugehört, es war toll! Wir danken allen Vorleser*innen ganz herzlich für diesen wunderschönen Tag mit so viel Lesespaß. Organisiert wurde der Tag auch in diesem Jahr wieder gemeinsam von der Schulbücherei und Britta Brugger (Elternsprecherin).

20.11.14

Herzlichen Dank an alle Vorleser*innen - Bundesweiter Vorlesetag

© Britta Brugger

Auch in diesem Jahr waren wir bereits zum siebten Mal dabei:
Zum Bundesweiten Vorlesetag besuchten 19 Vorleser*innen die Schule! So konnte in jeder Klasse vorgelesen werden. Viele kommen seit Jahren mit großer Begeisterung in die Nürtingen-Grundschule - und die Kinder freuen sich schon tagelang zuvor auf das große Lesefest.

Herzlichen Dank an unsere Vorleser*innen, es war großartig:
Antje Kapek (Foto), Miriam Feuls, Katrin Witt, Turgut Altug, Monika Rebitzki, Claudia Recke, Ibrahim Gülnar, Elke-Maria Kuschel, Tanja Yetgin, Birte Epping, Dante Connection,Susanne Franzmeyer, Klaus Hoffmann, Andreas Schmidt, Julia Persitzky und Heike Drescher.

15.11.2013: Bundesweiter Vorlesetag an der Nürtingen-Grundschule

Auch am 10. Bundesweiten Vorlesetag beteiligte sich die Nürtingen-Grundschule. 18 engagierte Vorleserinnen und Vorleser kamen extra dafür an unsere Schule - in jeder Klasse wurde mit Begeisterung vorgelesen. Ein rundum gelungener Tag, herzlichen Dank an alle! Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Folgende VorleserInnen haben bei uns vorgelesen - ganz herzlichen Dank:

  • Detlef  Wilske 
  • Claudia Recke
  • Heike Drescher
  • Lucie Zauber
  • Miriam Feuls
  • Ines Frunzke
  • Katrin Witt
  • Antje Kapek
  • Monika Hauer
  • Wolfram Schlißke
  • Ann-Sofie Susen, Nürtikulti
  • Ibrahim Gülnar, Nürtikulti
  • Fokko Ukkena
  • Klaus Hoffmann
  • Elke-Maria Kuschel
  • Dante Connection
  • Georgina Mack
  • Monika Rebitzki

Mehr Infos über den Vorlesetag gibt es hier. Organisiert wurde der Tag auch in diesem Jahr von Tugba Sahan & Hans-Ulrich Pollack von der Schulbücherei und Britta Brugger.

Bundesweiter Vorlesetag 2012

Ein ganz herzliches Dankeschön auch in diesem Jahr an alle unsere Vorleserinnen und Vorleser!

18.11.11: Bundesweiter Vorlesetag auch an der Nürtingen-Grundschule

Folgende VorleserInnen haben bei uns vorlesen - ganz herzlichen Dank:

  • Grit Ellen Sellin (Redakteurin beim Cornelsen Verlag und freie Autorin)
  • Detlef  Wilske (Verleger, Queich-Verlag)
  • Claudia Recke
  • Monika Rebitzki (Dipl.Päd., früher Arbeitskreis Neue Erziehung, GEW Berlin)
  • Beate Niehaus
  • H. P. Daniels (Autor und Journalist)
  • Steffi Stempien (Weltreisende Careworkerin)
  • Heike Drescher (freie Texterin, u. a. für Der Audio Verlag)
  • Katrin Klingberg
  • Franziska Finger
  • Sabine Prahl
  • Christian Zimmermann
  • Martina Kibler
  • Iris Kopp
  • Ann-Sofie Susen, Nürtikulti
  • Rufus Sona, Nürtikulti

Der Bundesweiter Vorlesetag 2010

Auch in diesem Jahr nahm die Nürtingen-Grundschule wieder am Bundesweiten Vorlesetag am 26.11. teil!
Folgende VorleserInnen waren dabei, ganz herzlichen Dank für den großartigen Einsatz:

  • Karen Bartram (Bildende Künstlerin, Grafikerin und Kinderbuchautorin)
  • Matthias Fesel (Journalist)
  • Grit Ellen Sellin (Redakteurin beim Cornelsen Verlag und freie Autorin)
  • Detlef  Wilske
  • Claudia Recke
  • Monika Rebitzki (Dipl.Päd., früher Arbeitskreis Neue Erziehung, GEW Berlin)
  • Cordula Dickmeiß (freie Radio-Regieassistentin)
  • Bettina Jarasch, Texterin und politische Beraterin
  • Beate Niehaus
  • Monika Hauer
  • Iris Paulus (Politologin, Kreuzbergerin, arbeitet in der Entwicklungspolitik)
  • Micha Kölmel (Journalist)
  • Friedrun Bastkowski
  • H. P. Daniels (Autor und Journalist)
  • Tanja und Ahmet Yetgin
  • Steffi Stempien (Weltreisende Careworkerin)
  • Miriam Feuls und Katrin Witt

Der bundesweite Vorlesetag 2009

Auch die Nürtingen-Grundschule beteiligte sich am Bundesweiten Vorlesetag!

Am Freitag, dem 13.11.2009 von 10-12 Uhr wurde an der Nürtingen-Grundschule vorgelesen.

Allgemeine Infos zu dieser Veranstaltung finden sich hier: http://www.wirlesenvor.de/

Ganz herzlichen Dank an unsere Vorleser und Vorleserinnen:

  • Monika Rebitzki (Dipl.Päd., früher Arbeitskreis Neue Erziehung, GEW Berlin)
  • H. P. Daniels (Autor und Journalist)
  • Heike Drescher (freie Texterin, u. a. für Der Audio Verlag)
  • Cordula Dickmeiß (freie Radio-Regieassistentin)
  • Iris Paulus (Politologin, Kreuzbergerin, arbeitet in der Entwicklungspolitik)
  • Grit Ellen Sellin (Redakteurin beim Cornelsen Verlag und freie Autorin)
  • Karen Bartram (Bildende Künstlerin, Grafikerin und Kinderbuchautorin)
  • Lucie Prüfer (Redakteurin Der Audio Verlag)
  • Henrik Zauber (Diplom-Biologe)
  • Anna Gabriel, Grafikdesignerin
  • Monika Hauer
  • Andreas Petri
  • Detlef  Wilske
  • Kristin Majoro
  • Bettina Jarasch, Texterin und politische Beraterin
  • Beate Niehaus
  • Miriam Feuls
  • Katrin Witt

Bundesweiter Vorlesetag 2008:

Herzlichen Dank

an alle Vorleser und Vorleserinnen: Der Tag war ein riesiger Erfolg und hat allen viel Spaß gemacht!

Die Nürtingen-Grundschule beteiligte sich am bundesweiten Vorlesetag (Donnerstag, dem 20.11. 2008) - folgende Vorleser und Vorleserinnen haben teilgenommen:

  • Monika Rebitzki (Dipl.Päd., früher Arbeitskreis Neue Erziehung, GEW Berlin)
  • Özcan Mutlu (Bildungspolit. Sprecher Bündnis 90/Die Grünen)
  • HP Daniels (Autor und Journalist)
  • Lothar Kerrl (Medienpoint)
  • Tanja Yetgin, 2-fache Mama und Kommunikationswirtin
  • Heike Drescher (freie Texterin, u. a. für Der Audio Verlag)
  • Doris Huber (Stimmbildnerin) 
  • Iris Paulus (Politologin, Kreuzbergerin, arbeitet in der Entwicklungspolitik)
  • Cordula Dickmeiß (freie Radio-Regieassistentin)
  • Halil Can (Quartiersmanagemnet Mariannenplatz)
  • Grit Ellen Sellin (Redakteurin beim Cornelsen Verlag und freie Autorin)
  • Sabine vom Bruch (Freie Lektorin für Sachbücher, auch Kinderbücher und Lehrmaterial)
  • Swantje Steinbrink (Literaturagentin, Lektorin und Herausgeberin)
  • Cornelia Sturm (Dramaturgin)
  • Xenia Erdmann (Psychotherapeutin)
  • Karen Bartram (Bildende Künstlerin, Grafikerin und Kinderbuchautorin)

Im Anschluß las HP Daniels (Autor und Journalist) in der Aula um 12:30 Uhr für die Erwachsenen aus "Steins Reise" und anderen eigenen Texten.