LEA und BEA

LEA ist die Abkürzung für Landeselternausschuss, BEA die für Bezirkselternausschuss.
Beides sind Organisationen in denen sich Eltern von Schulkindern Berlinweit organisieren und einiges auf die Beine stellen.
Infos gibt es auf den jeweiligen Websites:

Landeselternausschuss
www.leaberlin.de/

Bezirkselternausschuss
www.bea-fk.de/

BezirksSchulBeirat (BSB)
Termine und Protokolle gibt es hier.

Eine Schule ist eine Gemeinschaft, zu der nicht nur Lehrer und Schüler gehören. Eltern sollen sich dessen bewusst sein, dass auch sie ein Teil dieser Gemeinschaft sind. Eltern sollen einbezogen werden und sich einbezogen fühlen. Auch Ihr Interesse, ihre Anteilnahme am schulischen Geschehen und ihr Engagement tragen dazu bei, eine Schule zu beleben.
Hier ist die Seite für Eltern und interessierte und neugierige Menschen, die sich über unsere Arbeit informieren möchten. Der Bezirkselternausschuss Schule Friedrichshain-Kreuzberg berichtet an dieser Stelle über aktuelle Geschehnisse, Termine und Vorhaben.
Der Vorstand: Corinna Thiede / Vera VordenBäumen / Luna Weineck / Andreas Klingspohn, SchuleFrdhKrzbataol.com

Nächste BEA Sitzung am 10.10.17

 Um 18 Uhr lädt der Bezirkausschuss in die Lenau Grundschule, in der Nostitzstr. 60 ein. Thema: 8 Stunden Leben "Wege zu einer guten Ganztagsschule".

Gäste werden sein: Prof. Dr. Jörg Ramseger - Bildungsforscher, Robert Giese - Schulleiter Fritz-Karsen-Schule (Gemeinschaftsschule), Miriam Pech - Schulleiterin Heinz-Brand-Schule (Integrierte Sekundarschule), Andrea Klose - Hunsrück-Schule (gebundene Ganztags-Grundschule).

03.07.2016: Berliner Politiker signalisieren grünes Licht für die Gemeinschaftsschule als Regelschule

Am 20. Juni 2016 fand in der Fritz-Karsen-Gemeinschaftsschule die Diskussionsveranstaltung des Elternnetzwerk Berliner Gemeinschaftsschule (EBG) mit rund 150 Eltern, Schüler_innen, Pädagog_innen, Politiker_innen und Gewerkschaftsvertreter_innen statt. Dabei gab es als parteiübergreifender Konsens von  Politiker_innen der SPD, CDU, Die Linke, Bündnis 90 /Die Grünen, Piraten die Befürwortung der Gemeinschaftsschule als Regelschule. Die wissenschaftliche Begleitstudie bestätigt hohe Lernzuwächse bei allen Schüler_innen und eine Vorbildfunktion für inklusives Lernen.

03.07.16: wirBERLIN_Aktionstag für ein schönes Berlin 2016

Am 09. & 10.09.16 findet wieder der beliebte Aktionstag „BERLIN MACHEN“ statt. Er wird von wirBERLIN, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin und dem Tagesspiegel unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller veranstaltet. Am Aktionstag sind alle Berlinerinnen und Berliner aufgerufen, mit praktischen Aktionen unsere Stadt schöner und lebenswerter zu gestalten. In den letzten Jahren waren bereits zahlreiche Schulen, Horte und Kitas mit tollen und kreativen Ideen und vor allem mit viel Spaß und Freude beim Aktionstag dabei. Ob beim Säubern und Putzen des Schulgeländes oder des angrenzenden Parks oder Spielplatzes, beim Setzen von Blumenzwiebeln, beim Basteln von Müllbildern oder -skulpturen etc. - der Kreativität und Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Bei der Anmeldung kann man auch ein sogenanntes "Kehrpaket" der BSR für Kinder bestellen mit Holzgreifer, Müllsäcke, orangefarbene Kinderwesten und Kinderbesen; selbstverständlich können auch die Erwachsenen entsprechend ausgerüstet werden.
Mitmachen geht ganz leicht:
1. Bilden Sie einfach eine Aktionsgruppe, z. B. als Schulklasse, Hortgruppe, mit der ganzen Schule,  Kita, mit Nachbarn, Freunden, Familie, Arbeitskollegen, dem Verein oder als Einzelperson
2. Aktion festlegen: Bestimmen Sie zusammen mit Ihren Helfern WAS Sie WO und WANN tun wollen.
3. Aktion anmelden! ;)
Anmeldeschluss ist der 19.07.16. Aktionszeitraum: 05.-16.9.16. Wenn Unterstützung durch die BSR gewünscht wird, spätestens zwei Wochen vor der Aktion anmelden. Fragen zum Aktionstag beantwortet das Projektteam. Ansprechpartner: Sebastian Weise. Infomaterial erhalten Sie unter diesem Link. Hier ein nettes Filmangebot um Kindern Inhalt und Ziel des Aktionstages zu vermitteln.

03.07.16: Bundesforum Familie: Material- und Linksammlung "Familie und Flucht" online!

„Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie ab sofort online auf die Material- und Linksammlung zugreifen können, die wir mit Ihrer Hilfe zusammengestellt haben! Hier können Sie sich über Ressourcen und Aktivitäten der Bundesforumsmitglieder im Themenbereich Familie und Flucht informieren. Die Sammlung wird im Laufe der Projektphase noch erweitert und aktualisiert werden, so dass sich ein Besuch immer wieder lohnt. Mehr Infos erhalten Sie unter diesem Link.

04.07.15

Pressemitteilung LEA: Schul-Neubaumaßnahmen sind machbar!

"Die aktuellen Kenntnisse über steigende Schülerzahlen machen sofortiges Handeln zur Abhilfe der Raumknappheit an Berliner Schulen erforderlich. Während der bisherige Schulentwicklungsplan SEP von 2006 noch tendenziell von Raumüberhängen und Schulschließungen ausging, zeigt der aktuelle SEP-Entwurf deutliche Schulraum-Defizite auf. Gute Schule heißt gute pädagogische Konzepte und durchdachte Ganztagsangebote (... weiter hier)."

16.06.13

Website des BEA und des LEA

Hier der Link zum Bezirkselternausschusses (BEA Friedrichshain-Kreuzberg): http://www.bea-fk.de  und des Landeselternausschusses Berlin (LEA): www.leaberlin.de/