main
 

Konzepte

Hilf mir, es selbst zu tun!

Vor über 25 Jahren haben sich Lehrer*innen und Eltern an unserer Schule dafür entschieden, nach den Ideen der Montessori-Pädagogik zu arbeiten. Heute werden alle Lernanfänger*innen in Montessori-Klassen aufgenommen. Das Bedürfnis der Kinder nach Aktivität und Selbstbestimmung wird aufgegriffen. In der täglichen „Freiarbeit“ lernen sie mit speziellen Unterrichtsmaterialien nach ihrem Lerntempo und ihren Interessen.

An unserer Schule wird jahrgangsübergreifend unterrichtet: Die Kinder der Klassen 1 bis 3 und der Klassen 4 bis 6 werden bei uns in Altersmischung unterrichtet (JüL: Jahrgangsübergreifendes Lernen). Es gibt 12 Klassen der Stufen 1 bis 3 und 12 Klassen der Stufen 4 bis 6. Die 123-Klassen und die 456-Klassen liegen gegenüber oder nebeneinander. Es gibt 6 kleine Schulen mit jeweils 4 Klassen in der großen Schule in drei Gebäuden.

Die Eltern und Kinder,  Schulsozialarbeit und das Schüler*innenhaus (Hort) entwickeln die Schule gemeinsam mit den Lehrkräften stetig weiter.