Team Schulsozialarbeit

Was macht die Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit in der Nürtingen Grundschule ist ein Angebot der Jugendhilfe im Rahmen der „Jugendsozialarbeit in der Schule“.

  • Wir fördern Kinder in ihren eigenen Stärken und Fähigkeiten
  • Wir bieten den Kindern auch in schwierigen Situationen einen Raum an, in dem sie Ruhe und Unterstützung finden
  • Wir arbeiten nicht nur mit den Kindern, sondern mit ihrem gesamten sozialen Umfeld
  • Wir schaffen Kontakte zu anderen Trägern, Projekten und Institutionen und arbeiten gegebenenfalls zusammen

Für wen wir da sind

Wir sind Anlaufstelle für alle Schüler*innen der Nürtingen-Grundschule.
Darüber hinaus sind wir auch Ansprechpartner*innen für Eltern, Erziehungsberechtigte, Angehörige sowie für die Pädagog*innen unserer Schule.

Was wir unter anderem anbieten

Eine Hauptaufgabe der Schulsozialarbeit ist es, dazu beizutragen, allen Schüler*innen eine angenehme Lernatmosphäre zu ermöglichen und sie in ihrer schulischen sowie persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Dazu teilt sich unsere Arbeit in verschiedene Bereiche auf.

  • Soziales Lernen in Kooperation mit den Klassenlehrer*innen
    (z.B.: Faustlos oder Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg)
  • Konfliktintervention und Mediation für Schüler*innen
  • Offene Angebote in der aktiven Pause (z.B. die Spielzeugausleihe)
  • Beratung von Eltern, Erziehungsberechtigten und Pädagog*innen
  • Schüler*innenparlament
  • Streitschlichter*innen-Ausbildung

Wo und wie wir zu erreichen sind

In der Kernzeit von 08:30-12:00 Uhr sind wir in den Räumen 3c und 3d (Hauptgebäude/Erdgeschoss) für Sie ansprechbar. Sie können auch gerne einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren.

Tel.:     030 / 617 842 62
Email: vorname.nachname@kottiberlin.de

Bitte wählen Sie die entsprechende Ansprechpartner*in:

  • Madeleine Fahl (Leitung)
  • Anna Kuechenmeister (in Elternzeit)
  • Ansgar Kind
  • Philipp Zeidler

Wichtige Rufnummern anderer Institutionen

  • Kindernotdienst:
    Beratung und Hilfe für Kinder und Eltern 030 61 00 61 (täglich 24 Stunden)
  • Hilfe bei (häuslicher) Gewalt:
    Hilfe für Frauen und ihre Kinder (BIG e.V.) 030 611 03 00 (täglich 8 –23 Uhr)
    Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000 116 016 (täglich 24 Stunden)
  • Hilfe bei psychischer Belastung:
    Telefonseelsorge Berlin e.V. 0800 111 0 111 (täglich 24 Stunden)
    Corona-Seelsorgetelefon 030 403 665 885 (täglich 8 –24 Uhr)