Schulsozialarbeit

Was macht die Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit in der Nürtingen Grundschule ist ein Angebot der Jugendhilfe im Rahmen der „Jugendsozialarbeit in der Schule“.

  • Wir fördern Kinder in ihren eigenen Stärken und Fähigkeiten
  • Wir bieten den Kindern auch in schwierigen Situationen einen Raum an, in dem sie Ruhe und Unterstützung finden
  • Wir arbeiten nicht nur mit den Kindern, sondern mit ihrem gesamten sozialen Umfeld
  • Wir schaffen Kontakte zu anderen Trägern, Projekten und Institutionen und arbeiten gegebenenfalls zusammen

Für wen wir da sind

  • alle Schüler*innen
  • Eltern, Erziehungsberechtigte, Angehörige
  • Pädagog*innen

Wir sind Anlaufstelle für alle Schüler*innen der Nürtingen-Grundschule.
Darüber hinaus sind wir auch Ansprechpartner*innen für Eltern, Erziehungsberechtigte, Angehörige sowie für die Pädagog*innen unserer Schule.

Was wir unter anderem anbieten

Eine Hauptaufgabe der Schulsozialarbeit ist es, dazu beizutragen, allen Schüler*innen eine angenehme Lernatmosphäre zu ermöglichen und sie in ihrer schulischen sowie persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Dazu teilt sich unsere Arbeit in verschiedene Bereiche auf.

  • Soziales Lernen in Kooperation mit den Klassenlehrer*innen
    (z.B.: Faustlos oder Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg)
  • Konfliktintervention und Mediation für Schüler*innen
  • Offene Angebote in der aktiven Pause (z.B. die Spielzeugausleihe)
  • Beratung von Eltern, Erziehungsberechtigten und Pädagog*innen
  • Schüler*innenparlament
  • Streitschlichter*innen-Ausbildung

Wo und wie wir zu erreichen sind

Hauptgebäude/oranges Haus, Erdgeschoss
Räume 3c (Büro) und 3d (Spiele und Kreativraum)

In der Kernzeit von 08:30-14:30 Uhr sind wir in unseren Räumen für Sie ansprechbar. Sie können auch gerne einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren.

Tel.:     030 / 617 842 62
Email: vorname.nachname@kottiberlin.de

Bitte wählen Sie die entsprechende Ansprechpartner*in:

  • Ansgar Kind (Leitung)
  • Kaja Niemesch
  • Philipp Zeidler

Wichtige Rufnummern anderer Institutionen

Kindernotdienst

Beratung und Hilfe für Kinder und Eltern 030 61 00 61 (täglich 24 Stunden)

Hilfe bei (häuslicher) Gewalt

Hilfe für Frauen und ihre Kinder (BIG e.V.) 030 611 03 00 (täglich 8 –23 Uhr)
Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000 116 016 (täglich 24 Stunden)

Hilfe bei psychischer Belastung

Telefonseelsorge Berlin e.V. 0800 111 0 111 (täglich 24 Stunden)
Corona-Seelsorgetelefon 030 403 665 885 (täglich 8 –24 Uhr)