Initiativen

Die Nürti-Sprachen-Woche

Tischset zum Ausmalen

Der 26. September ist  der Europäische Tag der Sprachen. Um die Sprachvielfalt und Mehrsprachigkeit an unserer Schule zu feiern brauchen wir mehr als einen Tag und weit mehr als nur Europa: von Montag bis Sonntag feiern wir die Nürti-Sprachen-Woche.

In dieser Woche finden viele kleine Sprachaktionen statt, im Klassenraum, im Hort, auf den Pausenhöfen und in der Aula. Der Förderverein entwickelt Spiele für die Pausen und gibt Impulse mit in die Klassenzimmer, den Hort und die Kantine. Jeder Klasse ist es selbst überlassen, die Woche weiter zu gestalten und zu feiern.

Wie unsere allererste Nürti-Sprachen-Woche war, findet ihr hier.

Was wir unterstützen

Wir unterstützen Chancengleichheit und fördern Initiative.

Neben unseren festen Initiativen ermöglichen wir auch immer wieder neue Projekte. Eure Anregungen für weitere Ideen und Anschaffungen sind immer herzlich willkommen. Lehrer*innen, Eltern, Kinder und Erzieher*innen können uns ihre Vorhaben vorstellen und gemeinsam überlegen, wie dann die Projekte realisiert werden können. Wichtig ist uns dabei immer, dass eine möglichst große Gruppe von Kindern von den Projekten profitiert. Kommt auf uns zu!

Finanzierungen/Beteiligungen 2019/2020

  • Material für das Klemmbretter-Projekt, 456M
  • Musikinstrumente
  • Sachspendenaufruf und Spielzeugfinanzierung für die neue Spielzeugausleihe,
  • Kreiszeit-Teppich für die 123e
  • neue Bücherregale für die Bücherei
  • Erarbeitung der neuen Website der Nürtingen-Grundschule
  • Mehrsprachiges Lesefest zum Tag der Sprachen

Zukünftige Vorhaben 2020/2021

  • Mitfinanzierung der neuen Arbeitskraft des nächsten Remisenprojekts
  • Unterstützung des Medienraums im gelben Haus, Team Lila

Sach- oder zweckgebundene Geldspenden

werden gern angenommen für folgende Projekte und Initiativen

  • Medienraum: abschließbarer Schrank und Sitzkissen
  • kleiner Schuppen zur Unterbringung eines Bienenstocks mit Sichtfenster
  • Kunst- und Medienprojekte in der Remise

Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Für größere Vorhaben brauchen wir natürlich auch größere Sponsoren. Wer Ideen für regelmäßige Sponsoren hat oder auch andere Finanzierungsvorschläge machen möchte, findet bei uns ein offenes Ohr.

Komm vorbei!

Der Förderverein trifft sich alle 1 bis 2 Monate zu Arbeitstreffen im Muskat in der Muskauerstraße 33 oder im Futterkäfer im Erdgeschoss des orangenen Hauses. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Ihr könnt einfach unangemeldet zu den Treffen erscheinen oder vorher per E-Mail Kontakt aufnehmen. Eure Ideen für neue Projekte sind immer herzlich willkommen.

Die Treffen werden vorwiegend in Deutsch gehalten. Wer Übersetzungen hilfreich findet, soll sich unbedingt melden. Wir versuchen rechtzeitig, für euch einen Dolmetscher zu finden.

Den nächste Termin findet ihr in unserem Schulkalender.

Großer Sponsorenlauf – jede Runde zählt

Sponsorenlauf_2019Alle zwei Jahre organisiert der Förderverein einen Sponsorenlauf an der Schule. Es ist ein großes Ereignis: Knapp 550 Kinder laufen Runde und Runde um den Schulhof. Lehrer*innen und Erzieher*innen behalten den Überblick, Eltern und Erziehungsberechtigte feuern die Kinder jubelnd an. Zum Schluss gibt es einen Lauf für die Erwachsenen. Der Futterkäfer sorgt für Erfrischung, der Förderverein zählt die Runden zusammen und sammelt den Erlös ein. Der Großeinsatz macht richtig Spaß – und finanziert die vielen Extras an unserer Schule.

Die Klassen mit den meisten Runden und den meisten Läufer*innen erhalten Hauptpreise – alle anderen bekommen Trostpreise. Seit 2019 bekommt das Schüler*innen-Parlament einen Anteil der Einnahmen, über dessen Verwendung sie selbst entscheiden.

Den letzten Sponsorenlauf vom September 2019 findet ihr hier.