Schulessen

Futterkäfer

Der Förderverein betreibt den sogenannten „Futterkäfer“ der Nürtingen-Grundschule. Viola Kötschau ist seit zehn Jahren zwei bis drei Mal die Woche dabei. Andreas Ribbeck ist schon 16 Jahre der Chef des Futterkäfers. Vor 20 Jahren wurde der Futterkäfer gegründet, damit Kinder Frühstück und Mittagessen erhalten können. In der Weihnachtszeit werden mit den Klassen zusammen Kekse gebacken. Darauf freuen sich viele das ganze Jahr. Andy kennen die Kinder übrigens auch aus der Frühbetreuung.